Der TSV Großheubach richtet das diesjährige Gaukinderturnfest des Turngaues Main-Spessart aus
Am 7. Juli steigt beim TSV Großheubach ab 11 Uhr ein Sportereignis der besonderen Art. Zusammen mit dem Turngau Main-Spessart erwartet der Gastgeber etwa 400 Kinder zum Gaukinderturnfest. Während die Turnwettbewerbe auf dem Sportgelände an der Friedensstraße stattfinden, treten die Leichtathleten an der Guido-Kratschmer-Halle bzw. Hauptschule zum Kräftemessen an. Nach einer kurzen Begrüßung sind der Start für das Gerätturnen weiblich, der Kinderturnfestwettkampf männlich und die Leichtathletik männlich und weiblich der AK sechs bis neun Jahre geplant. Um 11.30 Uhr treten die Kinder mit Behinderung an. Zu diesem Zeitpunkt öffnet auch die Spielstraße, während ab 12.15 Uhr die Leichtathleten beiderlei Geschlechts der AK 12 bis AK 14 in Aktion sind. Ab 13.45 Uhr ist der Festnachmittag.

Weitere Details sind dem Mitteilungsblatt des Turngaues zu entnehmen. Meldungen sind nur an Ria Kemmerer, Odenwaldstraße 1a, 63755 Alzenau, zu richten (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die in der Gauzeitung vorbereiteten Meldeformulare sollen verwendet werden. Die namentliche Meldung ist formlos unter Angabe von Name, Altersklasse und Wettkampf per Post oder Email bis zum 2. Juli möglich. Da die Siegerlisten über EDV erstellt werden, sollen bei der namentlichen Anmeldung die persönlichen Daten aufgeführt werden. Jeder Teilnehmer erhält eine Turnfestmedaille, die sechs Erstplatzierten zusätzlich eine Urkunde. Das Wettkampfbüro befindet sich am Sportgelände in der Friedensstraße. Dort können Nachmeldungen und Ummeldungen vorgenommen werden.

Der TSV Großheubach weist darauf hin, dass am Sportgelände an der Friedensstraße keine Parkmöglichkeiten bestehen. PKW können an der Guido-Kratschmer-Halle bzw. Hauptschule und an den Tennisplätzen parken. Für Busse sind Parkmöglichkeiten am Festplatz am Main vorgesehen. 



Es war einmal wieder soweit! Die Dreifachturnhalle war für die Nikolausfeier bereit. Am Freitag dem 08.12.17 fand die jährliche Nikolausfeier mit rund 85 Kindern im Alter zwischen 4 und 14 Jahren statt.An den verschiedenen Turnstationen konnten die Kinder sich wieder ausprobieren. Es galt, ohne runter zu fallen, die Sneak Line zu überqueren. Natürlich auch mit Hilfe eines freiwilligen Helfers.

 Am 22.10.17 lud die Turnabteilung des TV Wörth zum regionalen Turnvergleichswettkampf ein. Unsere Mädchen vom Geräteturnen im Alter von 6 bis 14 Jahren, waren auch diesmal mit dabei. Nach Altersgruppen eingeteilt durchliefen unsere Turnerinnen, unter dem Beifall zahlreicher Fans, jeweils 3 Gerätestationen.

Ein herzliches Dankeschön an die AOK Bayern

Die AOK Bayern spendierte unserer Eltern-Kind-Turn-Gruppe fünf schöne neue Gymnastikbälle.Unsere Kinder freuten sich riesig und die Eltern natürlich auch. Auf diesem Wege möchten wir der AOK Bayern vielen Dank für ihre Spende sagen.


Turnen macht Spaß und Freude. Turnen kann jeder, auch schon die Kleinen. Deshalb möchten wir Euch darauf hinweisen, dass es noch freie Plätze im Kinderturnen der 3-4Jährigen gibt. (Jahrgang September 2013 bis Oktober 2014)
Geturnt, gespielt und getanzt wird immer dienstags von 14:45 Uhr bis 15:45 Uhr in der Guido-Kratschmer-Halle A unter Leitung von Nicole Dornhecker.
Kontakt und Anmeldung bei Nicole unter der Tel.-Nr.: 0151 61123063


Seite 1 von 2