Verein

Suchen

Das steht an!

22 Mär 2019 -
20:15 Uhr -
16. Spieltag TT Herren 1: TV 1921 Hofstetten
28 Mär 2019 -
19:30 Uhr -
17. Spieltag TT Herren 1: DJK Wörth
31 Mär 2019 - 31 Mär 2019
15:00 Uhr - 16:45
9. Spieltag Nachholspiel (SG) TSV Fußballdamen : SC Würzburg Heuchelhof 3
05 Apr 2019 -
20:15 Uhr -
18. Spieltag TT Herren 1: DJK Rück-Schippach
07 Apr 2019 - 07 Apr 2019
10:30 Uhr - 12:15
11. Spieltag (SG) TSV Fußballdamen : VfR Großostheim
08 Apr 2019 - 08 Apr 2019
20:00 Uhr - 22:00
Fasching Jahreshauptversammlung
08 Apr 2019 - 08 Apr 2019
20:00 Uhr - 22:00
Turnen Jahreshauptversammlung
14 Apr 2019 - 14 Apr 2019
10:30 Uhr - 12:15
12. Spieltag (SG) TSV Fußballdamen : FV Karlstadt
15 Apr 2019 - 15 Apr 2019
20:00 Uhr - 22:00
TSV Vorstandssitzung
19 Apr 2019 - 28 Apr 2019
00:00 Uhr
Guido-Kratschmer-Halle geschlossen!

Weitere Infos

TT - Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung des TSV Großheubach fand am 22.04 18 im Nebenzimmer der Sportgaststätte an der Friedensstraße statt. Der Abteilungsleiter Sebastian Schulz konnte neben einigen Mitgliedern der TT-Abteilung als Ehrengäste den Vorsitzenden des Hauptvereins Peter Hefner und die drei Marktgemeinderäte Gernot Winter, Bernhard Herbig und Jürgen Knapp begrüßen. Das Totengedenken war dem aktiven Sportskameraden Walter Keimig gewidmet, der Ende Januar dieses Jahres nach einer kurzen schweren Krankheit verschied.
In seinen Grußworten bedankte sich der TSV Vorsitzende Hefner vor allem für die zahlreichen Aktivitäten und Helfereinsätze der TT-Abteilung, die auch in schwierigeren Zeiten Vereine lebendig erhalten und Ansporn für ein gemeinschaftliches Bestehen und Vorwärtskommen sind. Gemeinderat Winter schloss sich im Namen der Gemeinde den Worten Hefners im Wesentlichen an und überbrachte die Grüße des Marktgemeinderates. Abteilungsleiter Schulz berichtete nun in einem ersten Teil von diesen zahlreichen Helfereinsätzen und Abteilungsunternehmungen, die sicherlich mit an vorderster Stelle von allen Abteilungen des TSV Großheubach stehen. Hierbei wies er auch schon auf eine von Kurt Winter zusammengestellte vorläufige Liste von Unternehmungen in den nun kommenden Sommermonaten hin.
In einem zweiten Teil resümierte Schulz die sportliche Seite der zurückliegenden Spielzeit. Hier konnte er neben den Mitteltabellenplätzen der meisten Mannschaften vor allem die Meisterschaft der 1. Damenmannschaft in der 1. Kreisliga, den 1. Platz der Damen im Eckardt-Pokal auf Kreis- und Bezirksebene, den 2. Platz der Herren im Eckardt-Pokal und die Qualifikation der Damen zur Endrundenteilnahme an der Deutschen Eckardt-Pokal-Meisterschaft aufführen. Jugendleiterin Silke Herrmann konnte in ihrem Bericht vor allem die eifrige Trainingstätigkeit der beiden Jugendspieler Marc Dauphin und Emil Hartig hervorheben und von ihren daraus resultierenden Erfolgen bis in die Bezirksebene hinein. Ihre große Sorge galt dem fehlenden Nachwuchs. Trotz ständiger Anstrengungen wie Angeboten über Ferienspiele und Minimeisterschaften war bisher die Resonanz eher dürftig. Einzig der Freitagnachmittag als Trainingstag wird zufriedenstellend besucht – die weiteren Trainingstage Dienstag (18:30) und Donnerstag (19:00) werden wenig genutzt, was sicherlich auch eine Folge der Belastung der Kinder durch Ganztagesschule bzw. -betreuung zu sein scheint. Sie bedankte sich bei den Helfern und Betreuern in der Jugendarbeit und hoffte auf eine Wiederbelebung derselben in der Zukunft. Nach einigen wenigen Fragen unter dem Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ konnte Abteilungsleiter Schulz die Jahreshauptversammlung zeitgerecht kurz vor dem Mittagessen beschließen. (rf)