Als Tabellenführer fuhr die 2. Herren am 18.11.2017 nach Hasloch zum 3. Spieltag der Saison.

Leider musste man ersatzgeschwächt antreten, da mit Marc Rieger und Roland Breunig zwei Routiniers verletzungsbedingt ausfielen und mit Julian Wetzka terminlich bedingt ein weiterer erfahrener Spieler fehlte.

So startete man gegen den Gastgeber Hasloch mit Lang und Bösmüller im Außenangriff, Deckert und V. Schulz über die Mitte, Lebold Diagonal und Knörzer im Zuspiel. Der junge Y. Weis

Am 28.10.2017 war es soweit, die 1. Damenmannschaft des TSV Großheubach traf am zweiten Spieltag der Saison auf die beiden Absteiger des Vorjahres, TV Faulbach und TV Mömlingen II. Man war sich sicher, dass ein spannender Spieltag bevorstand.

Um 15:00 Uhr startete das erste Spiel gegen die Heimmannschaft TV Mömlingen. Die Mannschaft von Trainer Sven Lebold startete glänzend in den ersten Satz. Mit fünf Punkten Vorsprung konnte sich Großheubach gleich am Anfang vom Gegner absetzen. Leider fand auch der TV Mömlingen II nach und nach in das Spiel und konnten die Großheubacher einholen. Gegen Ende des Satzes

Am Samstag den 21. Oktober stand der zweite Spieltag in der Kreisliga West für die 2. Herrenmannschaft der Volleyballabteilung des TSV Großheubach an. Spielort war Frammersbach. Neben der zweiten Mannschaft des Gastgebers reiste als dritter Teilnehmer des Spieltages die vierte Mannschaft des TV Mömlingen an.

Da die Herren 1 sowie die Damenmannschaft des TSV mit zwei klaren Siegen am ersten Spieltag nach vorne preschten, wollten die Jungs um Trainer Husslik gerne nachziehen.

Erster Spieltag unserer Herren 1. in der Bezirksliga. Dieser begann gleich mit einem Kracher, da wir uns am Samstag, den 14.10.17 zum Derby in Trennfurt einfanden.

Beide Mannschaften kennen sich zum größten Teil auch privat und dementsprechend bekannt waren die Stärken und Schwächen des Gegners. Mit Spielertrainer Patrick Scholz, Kapitän Konstantin Bergert und Maximilian Bergert standen drei ehemalige Trennfurter Spieler im Kader von Großheubach. Schiedsgericht wurde von der DJK Schweinfurt als dritte Mannschaft gestellt.

Großheubach verstärkt sich und holt den 29-jährigen Maximilian Bergert vom TV Trennfurt. Der 1,93 Meter große Allrounder ist der dritte Neuzugang des TSV Großheubach.

Seite 1 von 3