Verein

Suchen

Das steht an!

26 Jan 2018 - 26 Jan 2018
19:00 Uhr - 23:59
3. Prunksitzung
26 Jan 2018 -
20:15 Uhr -
11. Spieltag TT Herren 1: DJK Rück-Schippach 2
27 Jan 2018 -
15:00 Uhr -
6. Spieltag Volleyball Herren 1
27 Jan 2018 -
15:00 Uhr -
6.Spieltag Volleyball Damen
27 Jan 2018 - 27 Jan 2018
19:00 Uhr - 23:59
4. Prunksitzung
02 Feb 2018 -
20:15 Uhr -
12. Spieltag TT Herren 1: DJK Leidersbach
04 Feb 2018 -
14:00 Uhr -
Kinderfasching
05 Feb 2018 - 05 Feb 2018
20:00 Uhr - 22:00
TSV Vorstandssitzung
08 Feb 2018 - 08 Feb 2018
20:00 Uhr - 23:59
Weiberfasching
11 Feb 2018 - 11 Feb 2018
00:00 Uhr
Kreisfaschingsumzug Weilbach

Weitere Infos

Verleihung Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten

Beim Ehrenabend des Landkreises Miltenberg im Elsenfelder Schulzentrum wurden am 09.02.2017 zahlreiche Bürgerinnen und Bürger für ihr jahrelanges Engagement von Landrat Jens-Marco Scherf ausgezeichnet, darunter wieder 2 Mitglieder des TSV-Großheubach: Brigitte Rogoll und Heribert Schmitt

Brigitte Rogoll Seit 2001 fungiert sie als Kassiererin der Faschingsabteilung und verantwortet damit alle finanziellen Aktivitäten der aus wirtschaftlichen Aspekten heraus wichtigsten Abteilung des TSV.
Seit 2001 gehört Frau Rogoll der Abteilungsleitung der Faschingsabteilung an und wurde zu einer weiteren Triebfeder für das Vereinsleben in Großheubach. Auch sie war maßgebliche Macherin der 400-Jahr-Feier des historischen Rathauses und ist ebenfalls in die Planungen für die erste Engelberger Klosterweihnacht eingebunden.

Neben ihrer Tätigkeit in der Faschingsabteilung übernahm Brigitte Rogoll im Jahr 2011 das Amt des Finanzvorstandes des TSV Großheubach. Fünf Jahre lang war sie für die Finanzplanung-, verwaltung und die steuerlichen Angelegenheiten des Gesamtvereins verantwortlich. Ebenso wie in der Faschingsabteilung führte sie ihr Amt mit großer Akribie und immer mit dem Herzen am rechten Fleck durch.

Seit letztem Jahr konzentriert sich Brigitte Rogoll wieder auf ihre Rolle als Finanzministerin der Faschingsabteilung. Der TSV freut sich, dass ihm mit ihr ein Aktivposten erhalten bleibt.

Heribert Schmitt zählt zu den wohl wichtigsten Stützen in der Fußballabteilung des TSV Großheubach 1900 e.V. Herauszuheben ist vor allem sein unermüdlicher Einsatz für die Jugendabteilung, insbesonder der U15- bis U19-Junioren, für die er nun seit dem Jahr 1996, also seit 20 Jahren, ununterbrochen als Trainer zur Verfügung steht und die Heranführung der Fußballjuugend an den Seniorenbereich verantwortlich begleitet.

Seit Beginn seiner Tätigkeit leitet er zweimal pro Woche das Training und begleitet die Spieler am Wochenende zu den Spielen der jeweiligen Jugendliga. Zur beliebten Tradition sind seine von ihm organisierten Ausflüge mit den Jugendlichen geworden. Seit neun Jahren übernimmt er auch die Verantwortung bei der Betreuung unserer Fußballjugend bei internationalen Turnieren im Ausland, beispielsweise in Holland oder Spanien.
Doch auch darüber hinaus ist er in der Fußballabteilung des TSV Großheubach über die Maßen aktiv: So übernahm er 198 die Koordination der Spiele der Altherrenmannschaft, der "Hebbocher Oldstars".

Der TSV profitiert außerdem von den außergewöhnlichen handwerklichen Künsten von Herrn Schmitt. In unzähligen Arbeitseinsätzen sieht man ihn auf und um die Sportanlagen herum. Als gelernter Schreinermeister ist er für alles verantwortlich, was mit Holz zu tun hat. Als Haus- und Hofschreiner sorgt er dafür, dass sein TSV in baulichen Angelegenheiten nicht auf den Holzweg gerät.